150-jubiläum der Musikkapelle-Bayrischzell

Bayrisch – ursprünglich – traditionell
Das Profil der Musikkapelle Bayrischzell

Unter der Leitung des engagierten Musikmeisters Hans Thaler bestreiten rund 25 leidenschaftliche Volksmusikanten das umfangreiche Programm der Musikkapelle Bayrischzell.
Neben der Vollbesetzung haben sich mehrere Gruppen mit verschieden Stilrichtungen aufgestellt.

Diese kleinen Besetzungen erweitern und ergänzen das Spektrum um Swing und Dixieland, Oberkrainer Musik, Quartette und Trios für festliche Anlässe und nicht zuletzt die Alphornbläser.

Somit ist für nahezu jeden Anlass und Bedarf die richtige Formation geboten.

Die Formationen

Die große Besetzung – Für Konzert, Bierzelt und Festmusik

Musikkapelle-Bayrischzell 2016
Das Repertoire der grossen Besetzung hat ein umfangreiches musikalisches Spektrum.
Auf den Programmen stehen Werke mit konzertanter, klassischer Musik, Ouvertüren aus Oper und Operette, Musicals und Filmmusik, moderne Unterhaltungs- und Tanzmusik und vor allem natürlich bayrische und böhmische Blasmusik, Polkas, Landler und Märsche

Die kleine Blasmusikbesetzung mit ca 10 Mann

Die kleine Besetzung mit normalerweise 10 Musikanten sorgt bei Hochzeiten, Geburtstagen und sonstigen Festlichkeiten und bei Heimatabenden für Tanz und Unterhaltung.


Die Bayrischzeller Dixielandler – eine jüngere Formation mit Swing- und Dixieland

Auf dem Programm stehen zum Beispiel interessante Arrangements von Stücken von Max Raabe und Frank Sinatra und traditionelle Dixielandnummern.
Ausserdem ist die Band mittlerweile fester Bestandteil als Theaterorchester der sehr erfolgreichen Theatergruppe des Bayrischzeller Trachtenvereins.


Die Bayrischzeller Alphornbläser

Die Bayrischzeller Alphornbläser
die 4-köpfige Alphornbläsergruppe um den weithin, auch aus dem Fernsehen bekannten Alphornbauer Hans Thaler

mit Hans Thaler sen., Hans Thaler jun., Hanno Acher und Karl Acher